Impressum

Neurodermitis

Im allgemeinen liegt eine angeborene allergische Veranlagung vor, es gibt aber auch später auftretende Ekzeme ohne familiäre allergische Disposition.

Das Ziel ist, von einer Dauerbehandlung mit Cortison wegzukommen. Eine Krankheit die von innen kommt, kann nicht durch unterdrückende Maßnahmen von außen geheilt werden sondern nur von innen.

Im Vordergrund steht die Feststellung von Nahrungsmittelallergien und Vermeidung dieser Lebensmittel. Die Allergietests sind unzuverlässig bzw. unvollständig, gut eignet sich dafür der kinesiologische Test. Oft bestehen Schwermetallbelastungen, die es festzustellen und behandeln gilt aber auch weitere chronische Infekt- Umwelt- und Arbeitsplatzbelastungen, welche durch die Elektroakupunkturtestung n.Voll (EAV) diagnostiziert werden können. Wichtig ist auch die Darmsanierung und Feststellung/Behandlung ev. Pilzbelastung.

Passende Hautpflegemittel müssen kinesiologisch ausgetestet werden da manchmal die Salbengrundlagen nicht vertragen werden, auch wenn der pflanzliche Wirkstoff gut sein mag.

In ganz akuten Fällen kommt man manchmal um eine Cortisonbehandlung nicht herum, aber nur vorübergehend unter dem festen Vorsatz, ganz davon wegzukommen. Auch da kann der kinesiologische Test hilfreich sein, die am besten wirksame und verträgliche Cortisonsalbe zu ermitteln.